Moreton 2018 01 L

Die Harfenistin Isabel Moretón erhielt ihre musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Ruth Konhäuser und an der Indiana University, USA, bei Susann McDonald. Studien bei Nicanor Zabaleta, Susanna Mildonian, Catherine Michel und Andrew Lawrence-King (Historische Harfe) rundeten ihre Ausbildung ab.
Isabel Moretón ist Dozentin für Harfe und Methodik/Didaktik der Harfe an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und an der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover. Regelmäßig gibt sie Meisterkurse und ist als Jurorin für nationale und internationale Wettbewerbe gefragt.
Als eine der renommierten Harfenisten ihrer Generation führten sie Konzertengagements durch Europa, in den Nahen Osten, USA, Kanada, Australien und im Sommer 2017 nach Hong Kong, wo sie beim Eröffnungskonzert des World Harp Congress spielte.
 
Neben ihrem künstlerischen und pädagogischen Engagement ist Isabel Moretón Chefredakteurin des halbjährlich erscheinenden internationalen World Harp Congress Review, Herausgeberin einer Notenedition mit Werken von Komponistinnen im Furore-Verlag und seit 2015 Vorsitzende des Verbands der Harfenisten in Deutschland.
 
Besuchen Sie auch die Website von Isabel Moreton: www.moreton.de